News

Von Angst zu Liebe

Wir befinden uns gerade in turbulenten Zeiten. Angst ist immer häufiger unter uns spürbar. Einige von uns haben Angst an Covid-19 zu erkranken, andere fürchten um den Verlust ihrer Freiheit, haben Angst vor Armut oder Angst vor der Zukunft.

Angst hat viele Gesichter: Hass, Aggression, Abwertung, Schuldzuweisung, Ausgrenzung, Einteilung in „Wir“ und „Andere“, Hoffnungslosigkeit, Ohnmacht, Isolation und Gleichgültigkeit.

Angst lässt sich nur durch die Liebe vertreiben.

Liebe ist Vertrauen. Liebe ist das Gefühl „Eins“ zu sein und zusammen zu gehören. Liebe ist Dankbarkeit. Liebe ist Mitgefühl und Respekt jedem einzelnen Menschen gegenüber. Jeder Mensch ist wertvoll. Liebe ist, das Schöne in einem Menschen zu sehen. Liebe ist Wahrheit. Liebe ist Mut. Liebe ist Hoffnung. Liebe ist der Ort inneren Friedens und Freiheit, nach dem wir uns alle sehnen.

Lasst uns zusammenstehen! Seien wir achtsam, wie wir mit uns und anderen umgehen! Verändern wir durch uns die Welt ein kleines Stückchen in Richtung Liebe.